Datenschutzerklärung von www.dr-von-heyden.de

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten
Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung dieser Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

§ 2 Verantwortliche Stelle gem. § 3 Abs.7 BDSG
Verantwortliche Stelle gem. § 3 Abs.7 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist:
Dr. med. Susanne von Heyden
Praxis für Gynäkologie und Geburtshilfe
Klettenberggürtel 59, 50939 Köln
Telefon: (02 21) 46 46 62/63
Telefax: (02 21) 46 65 18
E-Mail: praxis@dr-von-heyden.de

§ 3 Rechte auf Auskunft und Widerruf
(1) Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden, und den Zweck der Speicherung.
(2) Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen.
(3) Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an praxis@dr-von-heyden.de oder an die unter § 2 genannte Adresse.

§ 4 Datensicherheit
Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.

§ 5 Erhebung personenbezogener Daten bei informatorischer Nutzung
(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht zur Nutzung der Website anmelden, registrieren oder uns sonst Informationen übermitteln, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen. Diese sind:
• IP-Adresse
• Datum und Uhrzeit der Anfrage
• Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
• Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
• Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
• jeweils übertragene Datenmenge
• Website, von der die Anforderung kommt
• Browser
• Betriebssystem und dessen Oberfläche
• Sprache und Version der Browsersoftware.
(2) Diese gespeicherten Informationen werden getrennt von eventuell weiter bei uns angegeben Daten gespeichert. Insbesondere werden diese Daten nicht mit Ihren weiteren Daten verknüpft.

§ 6 Kontaktaufnahme per E-Mail
Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail wird Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Anliegen und, falls Sie dies angeben, auch Ihr Name und Ihre Telefonnummer von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Durch Absenden der Email erklären Sie sich mit der Erhebung und Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten einverstanden. Wir verwenden diese Daten ausschließlich dazu, Ihre Anfrage zu bearbeiten und zu beantworten. Die erteilte Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage und/oder im Falle des Widerrufs Ihrer Einwilligung werden diese Daten umgehend gelöscht.
 
Datenschutzerklärung  |  Impressum